Saubere Luft im Fitnessstudio

Die Gründe für Luftfilterung in Fitnessstudios

  • Unreine Luft wirkt sich beim Sport besonders negativ auf den Körper aus
  • Erhöhte Mengen an Aerosolen
  • Chemikalien von Reinigungsmitteln verschmutzen Raumluft
  • Schmutz und Staub beeinträchtigen Geräte

 

 

| |

Wozu brauchen Fitnessstudios Luftreiniger?

Um das Wohlbefinden Ihrer Kunden zu garantieren, ist es in Fitnessstudios besonders wichtig, für eine angenehme und saubere Luft zu sorgen. Ohne Maßnahmen zur Luftreinigung sammeln sich nämlich schnell Stäube, Gerüche und andere Aerosole in der Innenluft an. Seit der Corona-Pandemie müssen Fitnessstudios außerdem zusätzliche Hygienemaßnahmen treffen. Die Chemikalien in vielen Reinigungsmitteln beeinträchtigen die Luftqualität allerdings zusätzlich und erzeugen eine unangenehme Atmosphäre. 

Kaum sichtbare Schmutz- und Staubteilchen wirken sich nicht nur auf die Kundschaft aus. Sie dringen auch in die Zwischenräume von Geräten ein und lassen diese schneller verschleißen. Die Reinigungskosten lassen sich durch den Einsatz von Luftreinigern oft deutlich reduzieren.

saubere Luft im Fitnessstudio

Saubere Luft im Fitnessstudio

Reine Luft heißt: Luft frei von Staub, Feinstaub, Bakterien, Viren und anderen gesundheitsschädlichen Partikeln. Befinden sich diese in der Raumluft, werden sie ständig von Besuchern und Mitarbeitern eingeatmet. Das riecht im schlimmsten Fall schlecht und kann darüberhinaus Trockenheit im Mund- und Atembereich verursachen.

Durch intensives Atmen beim Sport können sich außerdem schnell Viren in der Luft anreichern, was Infektionen begünstigt. Doch gerade im Fitnessstudio wollen Kunden mit einem guten Gefühl durchatmen und etwas für ihre Gesundheit tun. Aus diesen Gründen lohnen sich mobile Luftreiniger. Selbst Coronaviren werden von den aeropur Luftfiltern aufgehalten!

Die Lösung: mobile Luftreiniger

Gutes Raumklima ist in Fitnessstudios immer ein Thema. Aus diesem Grund eignet sich der Einsatz von mobilen Luftreinigern und Entstaubern. Die Geräte lassen sich beliebig im Raum aufstellen und säubern im Fall einer ecomax 100 die Luft in Räumen von bis zu 30.000 m³. Für weniger große Flächen wie z.B. Empfangsbereiche bietet sich die kleinere ecoprime an, welche die Luft in Räumen von bis zu 60 m² umfangreich filtert. 

Wirksam gegen Viren

Die Luftreiniger von aeropur zeichnen sich unter anderem durch ihre hohe Filterleistung aus. Eine ecoprime enthält bspw. einen hoch effektiven Schwebstoffpartikelfilter der Klasse EPA 11. Dieser filtert neben kleinsten Feinstaubpartikeln auch problemlos Viren und Bakterien. So können Fitnessstudios für eine angenehmere Atmosphäre sorgen und ihren Kunden das Gefühl einer sicheren und sauberen Umgebung vermitteln.

| |

Bestellungen in Österreich

Bestellungen in Österreich können Sie über die jeweiligen Vertriebspartner direkt aufgeben.

Dieser Händler steht Ihnen aktuell zur Auswahl. 

 
 
 

Die Geräte - Unsere mobilen Luftreiniger

ecoprime

Performance pur

Einmal tief durchatmen bitte! Genießen Sie mit ecoprime reinste Luft in Ihrem Büro, Ihrer Praxis, Ihrem Labor oder Ihrer Werkstatt. Störender Staub oder unangenehme Gerüche belästigen Sie nicht mehr. Auch über unsichtbare Schadstoffe, zum Beispiel Pollen, Ozon, Bakterien oder Stickoxide, müssen Sie sich keine Gedanken machen. Ihr ecoprime garantiert Ihnen höchste Luftqualität.

 

ecopower 5

Die nächste Stufe der Luftreinigung
100% "made in Germany"

Stromsparender und leiser Betrieb: Ideal für Verkaufsräume, Wartezimmer, Büros, Fitnessstudios und viele weitere Einsatzgebiete.

Sie haben die Wahl:

V-Protect Filter: Dieser eigens entwickelte Filter sorgt für umfangreichen Schutz vor Viren. Staubpartikel und andere Gefahrstoffe haben bei dem V-Protect ebenfalls keine Chance. Der Abscheidegrad beträgt 99,53%

H14 EN 1822 Filter: Sie wollen das meiste aus Ihrer Luft herausholen? Dann eignet sich unser Hochleistungsfilter H14 ideal für Sie. Er filtert zusätzlich auch CMR Stoffe, die für ihre krebserregenden, mutagenen und reproduktionstoxischen Eigenschaften bekannt sind. Der Abscheidegrad liegt bei herausragenden 99,995%.

Beide Varianten filtern neben Viren auch Aerosole, Feinstaub, Grobstaub, lungengängigen Staub, Mikroorganismen, Farbpigmente, Pollen und Flugasche.

ecopower 10

Die Lösung für optimale Reinhaltung nach Industriestandard

Mit einer Filterleistung von 1.000 m3/h ist die ecopower 10 geeignet auch große Lager und Verkaufshallen zu reinigen.

Ein Gerät, serienmäßig ausgestattet mit dem ISO ePM1 70% (F8) Hauptfilter, kann für Hallen bis zu 200 Quadratmeter verwendet werden. 

Die ecopower 10 bietet verschiedene Filtereinsatzmöglichkeiten. Vom kombinierten F7 Feinstaubfilter mit Aktivkohle (>1,9kg Aktivkohlemasse) zur Beseitigung von Geruchs- und Schadstoffen, bis hin zur Filterklasse E11, die auch höchsten Anforderungen gerecht wird.

Mit der einseitigen Ausblasrichtung ist die ecopower 10 auch gut in Wandnischen einsetzbar.

ecomax 30

Maximale Leistung für höchste Herausforderungen

Mit einer Filterleistung von 3.500 m3/h, ist die ecomax 30 geeignet auch große Lager und Verkaufshallen zu reinigen.

Ein Gerät, serienmäßig ausgestattet mit dem Hauptfilter ISO ePM1 65% (F8), kann für Hallen bis zu 500 Quadratmeter bei 7 Meter Höhe verwendet werden. Das entspricht einem Luftaustausch von 1:1 pro Stunde (Bei 3500m³/h).

Aktuelles

Neue Gutachten zur ecopower 10

Zwei aktuelle Untersuchungen bestätigen die Wirksamkeit von aeropur Luftreinigern und Entstaubern. Die Geräte senken das Infektionsrisiko effektiv.

Anwenderbericht zum Einsatz der aeropur Geräte.

Mit drei Entstaubungsgeräten wurde die Luft messbar von Staub, Keimen, Feinstaub und Bakterien befreit. 

Zahlen von krankheitsbedingten Ausfällen durch Atemwegprobleme steigen

Laut der IKK werden 14 % der krankheitsbedingten Arbeitsausfälle durch Erkrankungen der Atemwege ausgelöst.